Kostenlose Lieferung für alle Einkäufe überall auf der Welt ab 178,50 €

0

Ihre Warenkorb ist leer

AGB

Verkaufsbedingungen

 

Stand: 31. Mai 2018

 

1 – ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in französischer Sprache in ihrer Originalfassung verfasst, die allein verbindlich ist und Vorrang vor jeder anderen in eine Fremdsprache übersetzten Fassung hat.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in vollem Umfang, ohne Einschränkung und ohne Vorbehalt für alle Verkäufe von Produkten, die das Unternehmen PENN KARN online auf seiner Website mit der Adresse https://www.celeste-mogador.com an Verbraucherkäufer auf der ganzen Welt tätigt .

Sie stellen die wesentlichen und entscheidenden Bedingungen dar und haben Vorrang vor allen allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder allen anderen Dokumenten, die von Verbraucherkäufern herausgegeben werden, unabhängig von deren Bedingungen.

Folglich setzt die Tatsache, dass ein Verbraucherkäufer ein auf der Website https://www.celeste-mogador.com zum Verkauf angebotenes Produkt bestellt, die vollständige und vollständige Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus, von denen der Käufer anerkennt, dass er sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen hat .

PENN KARN behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder aufgrund einer rechtskräftigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts für ungültig erklärt oder für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen ihre volle Gültigkeit und Gültigkeit.

Die Tatsache, dass eine der Parteien einen Verstoß der anderen Partei gegen eine der in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen genannten Verpflichtungen nicht ausnutzt, kann für die Zukunft nicht als Verzicht auf die betreffende Verpflichtung ausgelegt werden.

 

2 – BENUTZER

Der Online-Verkaufsservice ist allen erwachsenen Käufern vorbehalten, die Produkte außerhalb einer beruflichen Tätigkeit und ausschließlich für ihren rein persönlichen Bedarf erwerben.

Darüber hinaus erklärt der Käufer vor jeder Bestellung, dass:

- seine Käufe von Produkten auf www.celeste-mogador.com stehen in keinem Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit und sind auf den rein persönlichen Gebrauch beschränkt;

- über die volle Rechtsfähigkeit verfügen, die es ihm ermöglicht, sich an diese allgemeinen Verkaufsbedingungen zu halten.

Zu diesem Zweck ist jede Bestellung auf 15 Produkte pro Jahr und Produktreferenz beschränkt.

 

3 - Zugriff auf die Website

Der Käufer ist für die Einrichtung der IT- und Telekommunikationsressourcen verantwortlich, die den Zugriff auf die Website www.celeste-mogador.com ermöglichen.

Der Käufer ist für die Telekommunikationskosten beim Zugriff auf das Internet und bei der Nutzung dieser Website verantwortlich.

 

4 - Produkteigenschaften - Verfügbarkeit

Gemäß Artikel L 111-1 des Verbraucherschutzgesetzes kann der Käufer vor seiner Bestellung auf der Website www.celeste-mogador.com die wesentlichen Merkmale des/der von ihm gewünschten Produkts/Produkte einsehen.

Die auf der Website www.celeste-mogador.com präsentierten Angebote gelten solange der Vorrat reicht.

Die Fotos, Grafiken und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Produkte dienen nur zur Orientierung und verpflichten PENN KARN in keiner Weise.

 

5 - PRODUKTAUSWAHL

Nachdem der Käufer die Produkte und ihre Eigenschaften gelesen hat, wählt er auf eigene Verantwortung und entsprechend seinen Bedürfnissen, die er zuvor vor jeder Bestellung festgelegt hat, das/die Produkt(e) aus, das/die er bestellt.

 

6 - BESTELLUNG

Jede Bestellung von Produkten wird direkt online auf dieser Website über das von PENN KARN bereitgestellte Formular aufgegeben.

Wie bereits erwähnt, setzt jede Bestellung die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus.

Vorbehaltlich des im folgenden Artikel 7 genannten Widerrufsrechts wird jede Bestellung endgültig, wenn PENN KARN eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung sendet und dieser den gesamten Preis erhalten hat. PENN KARN empfiehlt dem Käufer, diese Informationen auf Papier oder einem Computerdokument aufzubewahren.

PENN KARN behält sich jederzeit das Recht vor, einen Verkauf zu stornieren, auch nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail, falls keine Bankbestätigung über die tatsächliche Zahlung des geforderten Betrags vorliegt.

Jeder „Klick“ des Käufers im Rahmen der Bestellung stellt eine elektronische Signatur dar, die zwischen den Parteien denselben Wert hat wie eine handschriftliche Unterschrift.

Sämtliche bei der Bestellung durch den Käufer gezahlten Beträge stellen in keiner Weise eine Anzahlung dar, deren Verzicht den Käufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigen würde.

Der Vorteil eines Vertrags ist persönlich für den Käufer und kann nicht ohne Zustimmung von PENN KARN übertragen werden.

PENN KARN behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Käufers abzulehnen, mit dem es einen Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung gibt.

 

7 – WIDERRUFSRECHT

Gemäß Artikel L121-20 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Käufer eine Frist von 15 (fünfzehn) Tagen ab Erhalt, um die bestellten Produkte auf eigene Kosten gegen Rückerstattung zurückzusenden.

Die Produkte müssen in einwandfreiem, wiederverkaufsfähigem Zustand, im Originalzustand (Verpackung, Zubehör, Anleitung usw.), ordnungsgemäß versiegelt und zusammen mit der dem Kauf entsprechenden Rechnung an PENN KARN zurückgesandt werden.

Wenn dem Produkt ebenfalls ein Garantieblatt oder ein anderes auszufüllendes Dokument beiliegt, darf dieses nicht ausgefüllt werden, damit der Käufer sein Widerrufsrecht ausüben kann.

Produkte, die unvollständig sind, Gebrauchsspuren aufweisen, beschädigt oder beschädigt sind oder deren Originalverpackung beschädigt ist, werden nicht erstattet oder umgetauscht.

Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Wahl des Käufers:

- oder eine rückerstattung in bar durch gutschrift auf die bei der erstbestellung angegebene bankkarte.

- oder die gewährung eines einkaufsgutscheins unter den in artikel 10 unten aufgeführten bedingungen.

Im Falle der Gewährung eines Gutscheins teilt PENN KARN bei der Vergabe dieses Gutscheins per elektronischer Nachricht mit:

- seine gültigkeitsdauer.

- ob der Käufer eine Rückerstattung beantragen kann oder nicht.

- seine menge.

Sofern auf dem Kaufgutschein nichts Gegenteiliges vermerkt ist, kann der Käufer während seiner Gültigkeitsdauer durch einen einfachen Anruf beim Kundendienst oder per E-Mail die Umwandlung dieses Kaufgutscheins in eine Rückerstattung beantragen.

Diese Rückerstattung erfolgt vorrangig durch Gutschrift der bei der Erstbestellung eingegebenen Bankkarte.

Im Falle einer teilweisen Nutzung des Gutscheins steht der Restbetrag dem Käufer zu den gleichen Bedingungen wie das ursprüngliche Guthaben zur Verfügung.

Ein Gutschein gilt bereits bei teilweiser Nutzung oder einem Rückerstattungsantrag als eingelöst.

Durch die Verwendung dieses Gutscheins verpflichtet sich der Verbraucher ehrenamtlich, keine Streitigkeiten oder Einwände gegenüber seiner Bank oder auf andere Weise gegen die von der Rückerstattung betroffene Transaktion zu erheben und verpflichtet sich, dies nicht innerhalb eines Jahres nach der Verwendung des Gutscheins zu tun Gutschein

Der Verbraucher erkennt an, sich darüber im Klaren zu sein, dass er bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung mit der Rückerstattung des zu Unrecht eingezogenen Betrags rechnen muss, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche, die PENN KARN von ihm verlangen könnte.

 

8 - VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte wird PENN KARN den Käufer so schnell wie möglich informieren.

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L121.20.3 des Verbraucherschutzgesetzes kann PENN KARN in diesem Fall ein Produkt von gleichwertiger Qualität und gleichwertigem Preis liefern. Sämtliche Versand- und Rücksendekosten, die sich aus der Ausübung des in Artikel 7 oben genannten Widerrufsrechts ergeben, gehen dann zu Lasten von PENN KARN.

Macht PENN KARN von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch, erhält der Käufer die von ihm gezahlten Beträge unverzüglich und spätestens innerhalb von dreißig Tagen nach Zahlung zurückerstattet.

 

9 - PREIS

Die Verkaufspreise der Produkte online auf der Website www.celeste-mogador.com, angegeben in Euro, gelten zum Zeitpunkt der Registrierung des Bestellformulars durch den Käufer. Die Preise verstehen sich inklusive der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer.

Sie beinhalten nicht die Versandkosten, die je nach Bestellwert zusätzlich zum Preis der gekauften Produkte in Rechnung gestellt werden. Die Versandkosten werden vor der Registrierung der Bestellung durch den Käufer angegeben.

Die Verkaufspreise der Produkte können jederzeit von www.celeste-mogador.com geändert werden. Diese Änderung wird dem Käufer vor jeder Bestellung mitgeteilt.

 

10 - ZAHLUNG

Die Produkte sind bei der Bestellung in Euro zu bezahlen.

Der gesamte Bestellbetrag wird von PENN KARN zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung eingezogen.

Zur Bezahlung seiner Bestellung stehen dem Käufer alle im Bestellformular angegebenen Zahlungsmittel zur Verfügung: Bankkarte (Kreditkarte, Mastercard, Visa, American Express), Banküberweisung.

Der Käufer garantiert PENN KARN, dass er bei der Registrierung des Bestellformulars über die erforderlichen Berechtigungen zur Nutzung der von ihm gewählten Zahlungsart verfügt.

Jede elektronische Zahlung per Kreditkarte ist über STRIPE gesichert. Die eingegebenen Bankdaten werden mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt und durch ein Sicherheitssystem geschützt, das verhindern soll, dass unbefugte Dritte diese Daten abfangen, darauf zugreifen, sie verfälschen oder für eigene Zwecke missbrauchen. PENN KARN speichert keine Bankdaten.

Durch die Angabe seiner Bankdaten akzeptiert der Käufer vorab und vorbehaltlos, dass PENN KARN die sichere Transaktion durchführt. Der Käufer ermächtigt daher seine Bank im Voraus, sein Konto zu belasten, sobald er die von PENN KARN übermittelten Aufzeichnungen oder Kontoauszüge sieht, auch wenn keine vom Karteninhaber unterzeichneten Rechnungen vorliegen.

PENN KARN behält sich das Recht vor, jede Bestellung und/oder Lieferung auszusetzen oder zu stornieren, unabhängig von der Art und dem Grad der Ausführung, im Falle der Nichtzahlung eines fälligen Betrags durch den Käufer oder im Falle eines Zahlungsvorfalls.

Die Lieferung einer neuen Bestellung kann ungeachtet der hierin enthaltenen Bestimmungen im Falle eines Zahlungsverzugs für eine frühere Bestellung ausgesetzt werden.

Im Rahmen der Bekämpfung von Internetbetrug können Informationen zu Ihrer Bestellung zur Überprüfung an Dritte weitergegeben werden.

 

11 – LIEFERUNG

 

11.1 – allgemeine regeln

Die Produkte werden an die vom Käufer im Bestellformular angegebene Adresse geliefert.

Im Falle einer teilweisen Verfügbarkeit der Produkte kann PENN KARN verpflichtet sein, die Bestellungen aufzuteilen. Somit können zunächst die verfügbaren Produkte versandt werden, der Restbetrag der Bestellung wird versandt, wenn alle anderen bestellten Produkte verfügbar sind.

PENN KARN bietet Käufern die Lieferung per Post und anschließend per Brief oder per Spedition an

Die Nichteinhaltung der unten aufgeführten Verfahren führt dazu, dass Ansprüche des Käufers nicht anerkannt werden.

 

11.2 – Merkmale der Post-Standardlieferung

Der Käufer wird von einem Postzusteller nach Hause geliefert. Im Falle der Abwesenheit erhält der Käufer oder der Empfänger des bestellten Produkts vom Zusteller eine Lieferbenachrichtigung, die es ihm ermöglicht, die Post zu kontaktieren, damit die Lieferung während der Anwesenheit des Käufers erfolgen kann.

Der Käufer ist verpflichtet, bei der Lieferung im Beisein des Zustellers den Zustand der Verpackung der Ware und ihres Inhalts zu überprüfen.

Für den Fall, dass der Käufer Zweifel jeglicher Art über den Zustand oder Inhalt seines Pakets hat, ist er verpflichtet:

- das Postverfahren anzuwenden (insbesondere zur Meldung des geschuldeten Schadens, etwaiger Beschwerden und Vorbehalte) und die Annahme der Ware durch unverzügliche Meldung einer Anomalie an die Post abzulehnen;

- diese Vorfälle PENN KARN zu melden.

 

11.3 – Fristen

Die durchschnittlichen Lieferzeiten ab dem www.celeste-mogador.com-Depot für die Zustellung auf dem französischen Festland betragen 2 bis 7 Werktage.

Diese Fristen dienen lediglich zur Information.

Ein etwaiger Überschuss kann nicht zu Schadensersatz, Zurückbehaltung oder Stornierung der Bestellung durch den Käufer führen.

Der Käufer kann gegen eine Verzögerung der Ausführung und/oder Lieferung nicht protestieren, wenn er seinen Verpflichtungen gegenüber PENN KARN, insbesondere in Bezug auf die Zahlung, nicht nachkommt oder PENN KARN nicht rechtzeitig über die Informationen verfügte die für die Durchführung der entsprechenden Lieferungen erforderlich sind.

Allerdings und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikel L 121.20.3 des Gesetzbuches von

Nach Verbrauch werden die bestellten Produkte innerhalb von maximal dreißig Tagen ab dem Tag nach der Registrierung der Bestellung durch den Käufer geliefert, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung des Preises.

Erfolgt nach Ablauf dieser Frist keine Lieferung, hat der Käufer die Möglichkeit, seine Bestellung zu stornieren.

Die vom Käufer gezahlten Beträge werden ihm dann unter Ausschluss jeglicher anderer Entschädigung unverzüglich zurückerstattet.

Im Falle einer Lieferverzögerung gegenüber dem ursprünglich festgelegten Termin muss der Käufer dies schriftlich (per Post, Fax oder über das Kontaktformular) melden, um die Qualität der ihm angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und PENN zu ermöglichen KARN bittet den Spediteur, eine Untersuchung durchzuführen.

Eine Untersuchung beim Spediteur kann bis zu 21 Werktage dauern. Wenn das Produkt innerhalb dieses Zeitraums gefunden wird, wird es sofort an den im Bestellformular angegebenen Lieferort weitergeleitet.

Wenn das bestellte Produkt jedoch am Ende dieser 21-tägigen Untersuchungsfrist nicht gefunden wird, wird PENN KARN das vom Käufer bestellte Produkt auf eigene Kosten erneut versenden.

Für den Fall, dass das bestellte Produkt nicht mehr verfügbar ist, gelten die in Artikel 8 genannten Bestimmungen. Im Falle eines späteren Produktaustauschs gehen die Versandkosten zu Lasten des Käufers.

 

12 - EIGENTUMSVORBEHALT

DIE PRODUKTE WERDEN BIS ZUR VOLLSTÄNDIGEN BEZAHLUNG VERKAUFT. In diesem Zusammenhang bedeutet Zahlung die tatsächliche Abrechnung der Produkte, der mit dem Verkauf verbundenen Kosten und der Zinsen auf dem Konto von PENN KARN.

Im Falle der Nichtzahlung einer Fälligkeit, auch nur teilweise, muss der Käufer auf eigene Kosten und Gefahr die unbezahlten Produkte, die ihm gegebenenfalls zuvor geliefert wurden, zurücksenden, nachdem er dazu eine formelle Aufforderung durch den Käufer erhalten hat eingeschriebener Brief mit Empfangsbestätigung.

 

13 - GEFAHRENÜBERGANG

Ungeachtet der im vorstehenden Artikel 12 festgelegten Eigentumsvorbehaltsklausel befinden sich die bei PENN KARN bestellten Produkte ab dem Datum ihrer Lieferung im Sinne des vorstehenden Artikels 11 im Gewahrsam des Käufers. Darüber hinaus trägt ab dieser Lieferung ausschließlich der Käufer die Risiken, die die Produkte aus welchem ​​Grund auch immer erleiden oder verursachen, selbst im Falle höherer Gewalt, eines Zufallsereignisses oder des Verschuldens Dritter.

 

14 – EINHALTUNG – EMPFANG

14.1. Die Konformität der Produkte (Zustand, Mangelfreiheit, Anzahl usw.) muss vom Käufer bei Erhalt der Produkte, gegebenenfalls in Anwesenheit des Spediteurs, überprüft werden; Die Kosten und Risiken im Zusammenhang mit der Überprüfung der Produkte liegen in der Verantwortung des Käufers.

 

14.2. Durch diese Quittung wird PENN KARN von allen offensichtlichen Mängeln befreit.

Im Falle der Lieferung eines Produkts, das nicht der Bestellung entspricht (mangelhaft oder nicht konform), muss der Käufer seine Reklamation innerhalb von 7 Tagen nach Unterzeichnung des Lieferscheins einreichen.

 

14.3. Beschwerden müssen per Einschreiben mit Rückschein an die in Absatz 2 dieser Bedingungen angegebene Adresse gesendet werden und Folgendes enthalten:

- die Kontaktdaten des Käufers;

- Produktreferenzen;

- die gründe für die beschwerde.

Wie oben im vorherigen Artikel 11.2 erwähnt, ist der Käufer jedoch im Falle einer Lieferung per Post verpflichtet, das Postverfahren anzuwenden (insbesondere zur Meldung des geschuldeten Schadens, aller Reklamationen und Vorbehalte) und die Annahme der Ware bis dahin abzulehnen unverzüglich eine Unregelmäßigkeitsmeldung an die Post erstatten.

 

15 – GARANTIE

15.1. Die von PENN KARN angebotenen Produkte entsprechen der geltenden französischen Gesetzgebung.

15.2. Der Käufer profitiert von der gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel (Artikel 1641 bis 1648 des Bürgerlichen Gesetzbuchs) und von der gesetzlichen Konformitätsgarantie (Artikel L 211-4 ff. des Verbrauchergesetzbuchs).

15.3. Für bestimmte verkaufte Produkte gilt eine Herstellergarantie, deren allgemeine Bedingungen von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sind. Die allgemeinen Bedingungen und die Dauer der Garantie finden Sie auf der Website www.celeste-mogador.com. Es wird davon ausgegangen, dass der Käufer sie konsultiert und akzeptiert hat.

Für den Fall, dass die Anleitung nicht mit dem Produkt geliefert wird und auf einfache Anfrage des Verbrauchers, sendet PENN KARN die Anleitung auf Französisch oder einen Link, der den Zugriff darauf ermöglicht.

15.4. In jedem Fall beschränken sich diese Garantien auf die Wiederherstellung der als fehlerhaft befundenen Produkte oder auf deren Umtausch oder Rückerstattung nach Wahl von PENN KARN sowie auf die Zahlung der Porto- und Versandkosten dieser Produkte, ausgenommen die Zahlung von Schäden.

15.5. Darüber hinaus umfassen die Garantien nicht:

- offensichtliche Mängel, d. h. sichtbare Mängel, die der Käufer bei der Lieferung der Produkte nicht gemeldet hat;

- normale Abnutzung der Produkte;

- schlechter ersatz von verbrauchsmaterialien.

- anormale und nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Produkte.

- schäden, die durch besondere erwähnung in den artikelblättern abgedeckt sind;

- Mängel und deren Folgen, die auf das Eingreifen des Käufers oder eines nicht von PENN KARN zugelassenen Reparaturbetriebes zurückzuführen sind;

- Mängel und deren Folgen im Zusammenhang mit einer nicht bestimmungsgemäßen Nutzung der Produkte (gewerbliche, kollektive Nutzung usw.);

- Produkte, für die ein spezifischer Kundendienst- und Wartungsvertrag gilt.

 

16 - PRODUKTRÜCKGABEN

16.1. Abgesehen von der Anwendung des im vorstehenden Artikel 7 genannten Widerrufsrechts bedarf jede Rückgabe des Produkts im Rahmen der im vorstehenden Artikel 15 genannten Garantien der vorherigen Zustimmung von PENN KARN. Zu diesem Zweck wird der Käufer den Kundendienst von PENN KARN kontaktieren. Außerdem werden keine Rücksendungen ohne vorherige Genehmigung von PENN KARN akzeptiert.

Wenn das zurückgegebene Produkt als fehlerhaft erkannt wird, sendet PENN KARN dem Käufer eine Produktrückgabenummer. Diese Rücksendenummer, eine entscheidende und wesentliche Bedingung, ist sieben Werktage lang gültig, beginnend mit der Mitteilung der Rücksendenummer durch PENN KARN an den Käufer. Nach Ablauf dieser Frist muss der Käufer seine Anfrage gemäß dem oben beschriebenen Verfahren erneuern.

16.2. In jedem Fall muss jede Produktrücksendung in der Originalverpackung zurückgesandt werden, das gesamte Produkt und sein Zubehör enthalten und leserlich mit der von PENN KARN mitgeteilten Produktrückgabenummer und gegebenenfalls der Seriennummer des Produkts versehen sein.

Produkte, die unvollständig, beschädigt oder beschädigt sind und/oder deren Originalverpackung beschädigt ist, werden im Rahmen der Garantie nicht zurückgegeben oder umgetauscht.

16.3. Die Versandkosten liegen in der Verantwortung von PENN KARN, es sei denn, das zurückgegebene oder umgetauschte Produkt entspricht nicht der ursprünglichen Erklärung des Käufers im Rücksendeschein. Die Deckung dieser Rücksendekosten ist auf den Satz begrenzt, der der Postzustellung entspricht.

Die Zahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der innerhalb von 3 Monaten nach seiner Zuteilung auf der Website www.celeste-mogador.com eingelöst werden kann.

Das mit der Rücksendung des Produkts verbundene Risiko liegt in der Verantwortung des Käufers.

16.4. Bei Nichteinhaltung des oben beschriebenen Verfahrens und der angegebenen Fristen kann der Käufer keinen Anspruch auf Nichtkonformität oder offensichtliche Mängel der gelieferten Produkte geltend machen; die Produkte gelten dann als konform und frei von offensichtlichen Mängeln .

 

17 – ALLGEMEINE ERSTATTUNGSBEDINGUNGEN

Vorbehaltlich der in Punkt 7 oben genannten besonderen Bestimmungen erfolgt jede von PENN KARN zu zahlende Erstattung in Form eines Kaufgutscheins, der auf unserer Website verwendet werden kann.

In jedem Fall wird PENN KARN Ihnen per elektronischer Nachricht mitteilen, wann dieser Gutschein gewährt wird:

- seine gültigkeitsdauer.

- ob der Käufer eine Rückerstattung beantragen kann oder nicht.

- seine menge.

Sofern auf dem Kaufgutschein nichts Gegenteiliges vermerkt ist, kann der Käufer während seiner Gültigkeitsdauer durch einen einfachen Anruf beim Kundendienst oder per E-Mail die Umwandlung dieses Kaufgutscheins in eine Rückerstattung beantragen.

Diese Rückerstattung erfolgt vorrangig durch Gutschrift der bei der Erstbestellung eingegebenen Bankkarte.

Im Falle einer teilweisen Nutzung des Gutscheins steht der Restbetrag dem Käufer zu den gleichen Bedingungen wie das ursprüngliche Guthaben zur Verfügung.

Ein Gutschein gilt bereits bei teilweiser Nutzung oder einem Rückerstattungsantrag als eingelöst.

Durch die Verwendung dieses Gutscheins verpflichtet sich der Verbraucher ehrenamtlich, keine Streitigkeiten oder Einwände gegenüber seiner Bank oder auf andere Weise gegen die von der Rückerstattung betroffene Transaktion zu erheben und verpflichtet sich, dies innerhalb eines Jahres nach Verwendung des Gutscheins nicht zu tun .

Der Verbraucher erkennt an, sich darüber im Klaren zu sein, dass er bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung mit der Rückerstattung des zu Unrecht eingezogenen Betrags rechnen muss, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche, die PENN KARN von ihm verlangen könnte.

 

18 – VERANTWORTUNG

Bestellungen werden in aktueller Qualität mit den Toleranzen französischer und europäischer Normen ausgeführt, ohne dass die Firma PENN KARN für den Verwendungszweck, für den sie vom Käufer bestimmt sind, und für die Einhaltung der in ihrem Unternehmen geltenden Gesetzes- und Normentexte verantwortlich ist Land. Darüber hinaus liegt es in der Verantwortung des Käufers, bei den örtlichen Behörden die Möglichkeiten der Einfuhr oder Nutzung der Produkte oder Dienstleistungen, die er bestellen möchte, zu prüfen.

PENN KARN haftet nicht für die Nichtausführung von Bestellungen im Falle von Lagerengpässen oder Nichtverfügbarkeit von Produkten, höherer Gewalt, Störungen oder einem vollständigen oder teilweisen Streik, insbesondere bei Postdiensten und Transport- und/oder Kommunikationsmitteln.

PENN KARN kann nicht für indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die durch den Kauf der Produkte entstehen können.

PENN KARN kann nicht für den Verlust von Daten oder Dateien verantwortlich gemacht werden. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Die vollständige oder teilweise Unmöglichkeit der Nutzung der Produkte führt weder zu einer Haftung von PENN KARN noch zu einer Entschädigung oder Erstattung.

Die Website www.celeste-mogador.com enthält auch Informationen von Dritten und Links zu anderen Websites. PENN KARN haftet unter keinen Umständen für Schäden, die sich aus der Nutzung des Zugriffs auf oder der Unmöglichkeit der Nutzung dieser Informationen Dritter oder des Inhalts anderer Websites ergeben.

 

19 – ANWENDBARES RECHT – STREIT

Der Verkauf von Produkten der Firma PENN KARN unterliegt französischem Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.

 

20 – INFORMATIK UND FREIHEITEN

Die von PENN KARN im Rahmen einer Bestellung des Käufers gesammelten Informationen sind für die Verwaltung seiner Bestellung durch PENN KARN und seine Handelspartner erforderlich.

Gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 werden Sie daran erinnert, dass jeder

Der Käufer hat das Recht auf Zugang, Widerspruch, Berichtigung, Änderung und Löschung aller ihn betreffenden personenbezogenen Daten.

Käufer können dieses Recht jederzeit ausüben, indem sie PENN KARN wie folgt kontaktieren:

- e-mail an folgende adresse: info@celeste-mogador.com

- oder per einschreiben mit rückschein an folgende adresse:


PENN KARN 61 rue Jean Guéhenno 35700 Rennes FRANKREICH

 

21 – HÖHERE GEWALT

Als höhere Gewalt gelten im Hinblick auf die Verpflichtungen von PENN KARN Ereignisse, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen und die vernünftigerweise nicht vorhersehbar sind.

Dies gilt auch unter allen Umständen, auch wenn sie nicht unter die oben genannte Definition fallen, insbesondere bei Volksbewegungen, Terroranschlägen, Maschinenschäden, Feuer, Sturm, Wasserschaden, Streik, Rohstoffmangel, Gesetzgebung oder behördliche Bestimmungen, Blockaden von Transportmitteln und Versorgung von Telekommunikationsnetzen, Blockaden von Computernetzen (einschließlich der Vermittlungsnetze von Telekommunikationsbetreibern), Ausfälle des öffentlichen Stromverteilungsnetzes, Verluste der Internetverbindung, die die Ausführung verhindern oder behindern können dieser Geschenke.

 

22 – GEISTIGES EIGENTUM

Der Käufer hat keine geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte an den Produkten sowie an den damit verbundenen Dokumenten, PENN KARN bleibt der ausschließliche Eigentümer aller dieser Rechte.

 

23 – KUNDENSERVICE UND BESTELLUNG (TRACKING)

Für weitere Informationen kann sich der Käufer über das Kontaktformular an den Kundendienst wenden.